Weltmeister und Titelverteidiger scheitern im Achtelfinale

Der Weltranglistenerste Mark Selby musste sich in einem spannenden und hochklassigen Match Stephen Maguire mit 3:5 geschlagen geben. Ebenso erging es dem Weltmeister Stuart Bingham, der ebenfalls mir 3:5 gegen Ryan Day unterlag. Judd Trump hingegen untermauerte mit einem 5:1 über Zhang Anda seine Titelambitionen.

Neben Judd Trump, der mit einem 5:1 über Zhang Anda seine Titelambitionen untermauerte und Graeme Dott, der mit seinem 5:3 gegen Barry Hawkins einen weiteren Top 16 Spieler aus den Turnier warf, konnten sich auch die beiden Youngsters Kyren Wilson (5:4 gegen Michael Holt) und Luca Brecel (5:3 gegen Kurt Muflin) für das Viertelfinale qualifizieren. Den deutlichsten Sieg in diesem Achtelfinale konnte Martin Gould erringen. Er schlug Ben Woolaston mit 5:0.

 

Achtelfinale:

Martin Gould - Ben Woolaston 5 : 0
Mark Selby
- Stephen Maguire 3 : 5
Graeme Dott - Barry Hawkins 5 : 3
Judd Trump - Zhang Anda 5 : 1
Ryan Day - Stuart Bingham
5 : 3
Michael Holt - Kyren Wilson 4 : 5
Mark Joyce
- Mark King 5 : 2
Luca Brecel - Kurt Maflin
5 : 3

 

Einmal Eiltempo und dreimal  "Deceider"

Graeme Dott ließ an diesem Abend, im rein schottischen Duell, gegen Stephen Maguire nichts anbrennen. Nachdem er den ersten Frame noch abgeben musste, gewann er die nächsten fünf Frames in Folge und zog somit mit 5:1 ins Halbfinale ein. Die anderen Viertelfinalpartien hingegen waren nicht so schnell entschieden. Bei allen drei Begegnungen musste der Decider die Entscheidung bringen.

Martin Gould konnte am Ende etwas glücklich, aber keineswegs unverdient, mit 5:4 gegen Judd Trump, der nicht an die in den Runden zuvor gezeigten Leistungen anknüpfen konnte, das Halbfinale erreichen. Dabei profitierte Martin Gould von einem glücklich gelegten Snooker auf die letzte Rote. Judd Trump traf zwar die Rote, aber ein Konter zwischen ihr und dem Spielball verhinderte eine sichere Ablage. Gould nutze diese Chance zum Matchgewinn.

Auch die beiden Youngster Kyren Wilson und Luca Brecel konnten sich in ihren Partien im Entscheidungsframe durchsetzen, wobei beide bereits mit 2:4 im Rückstand lagen.

 

Viertelfinale:

Stephen Maguire - Graeme Dott 1 : 5
Judd Trump - Martin Gould
4 : 5
Luca Brecel - Mark Joyce 5 : 4
Kyren Wilson - Ryan Day 5 : 4

Veranstaltungskalender

Keine Veranstaltung im Kalender vorhanden
Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Busreise zum German Masters 2018 aus dem Ruhrgebiet

Steve Davis Biographie - Interesting auf Deutsch

"Running" O'Sullivan Biographie

Running

Empfohlene Links:
Zum Seitenanfang