News

 

Das BetVictor European Masters ist bereit für Fürth!

 

Liebe Snookerfans, nach langem Warten haben wir wieder tolle Neuigkeiten für euch.

In dieser Saison wird das BetVictor European Masters in der Stadthalle Fürth vom 22.02. – 27.02.2022 stattfinden.

Die populäre Halle hat bereits tausende Snookerfans über all die Jahre bei den Paul Hunter Classic von 2007 – 2019 begrüßen dürfen. Barry Hawkins gewann das letzte Paul Hunter Classic.

Das European Masters wird Teil der 8-Event BetVictor Snooker Serie sein. Wer in diesen 8 Turnieren das meiste Preisgeld sammelt, wird mit einem Bonus von weiteren 150.000 britischen Pfund belohnt.

Letztes Jahr hat Mark Selby die Trophäe in die Höhe gehoben, nachdem er Martin Gould in einem echten Snooker Thriller 9-8 besiegte. Mehr davon können wir im Februar erleben, wenn die besten Spieler wieder nach Fürth kommen.

Tickets wird es ab Mitte August über die diverse Kanäle geben.

Besitzer von Tickets für die Paul Hunter Classic 2020 werden von uns gesondert angeschrieben. Wir danken insbesondere diesen treuen Kunden, die uns trotz Pandemie weiter die Treue gehalten haben.

Euer Snookerstars Team

 

Liebe Snookerfans, leider müssen wir auch dieses Jahr die Paul Hunter Classic absagen.

Nach Rücksprache mit der Stadt Fürth und dem Weltverband sind wir überein gekommen, dass sowohl die Anreise der Spieler und die Umsetzung der  Hygienemaßnahmen eine Durchführung unmöglich machen.

Auch wir bedauern sehr, dass wir wieder erneut die Veranstaltung verschieben müssen. Wir können nur hoffen und würden uns wünschen, dass ihr als Ticketbesitzer noch mal ein Jahr durchhaltet und eure Tickets behaltet.

Sicher interessiert euch wie es nun weitergeht:

Ihr habt folgende Möglichkeiten:

1. Rückerstattung des Kaufpreises (was wir sehr bedauern würden), hierfür schickt einfach eine E-Mail an uns.

2. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit, hierfür müsst ihr nichts weiter tun.

3. Umtausch der Tickets in German Masters Tickets 2022, auch hier schickt einfach eine E-Mail an uns.

 

Nächste Woche erhaltet ihr auch noch zusätzlich eine E-Mail von uns mit weiteren Informationen.

Bis dahin passt auf euch auf und wir sehen uns vielleicht in Berlin.

Euer Snookerstars-Team

 

 

 

Liebe Snookerfans,
 
der Kartenvorverkauf für das German Masters 2022 ist im vollen Gange. Es findet vom 26.01.-30.01.2022 statt.
 
Wir möchten uns auf diesem Wege für eure Unterstützung bedanken, dass so viele Snookerfans ihre Tickets behalten haben - dafür ein großes Dankeschön!
 
Noch gibt es Tickets in allen Kategorien außer im Bereich VIP Gold für Samstag und Sonntag.
 
Bleibt gesund.
 
Euer Snookerstars Team

Liebe Snookerfans,

 

wir möchten uns recht herzlich für eure Unterstützung bedanken!

Alle Poster und „Retter“ Shirts sind jetzt ausgeliefert.

Noch haben wir 2 Shirts in XXL  vorrätig!

Gerne würden diese Shirts noch einen Helfer finden.

Bei Interesse schickt uns doch eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Shirts kosten 50 Euro und sind auf 50 Stück limitiert!

 

Euer Snookerstars Team

 

Liebe Snookergemeinde,

am gestrigen Nachmittag habe ich mit großer Bestürzung und tiefstem Bedauern erfahren, dass mein Geschäftspartner, Snooker Förderer und langjähriger guter Freund Brandon Parker seinen Kampf gegen den Krebs verloren hat.

Angefangen hat alles 2004 mit einem kleinen Snookerturnier  in Fürth mit den Topspielern Paul Hunter und Matthew Stevens.  Brandon war damals deren Manager und somit kam ich erstmals mit ihm in Kontakt. Schon damals war er ein harter Verhandlungspartner. Nachdem es kaum Turniere in Deutschland gab, konnten wir gemeinsam  den Grundstein für einen Snooker Boom in Deutschland auslösen.

Brandon erkannte schon damals, dass Deutschland ein riesen Potential hat, und somit haben wir eine Allianz geschlossen die später dann auch in unsere gemeinsame  Firma Dragonstars endete.

Wir haben viele schöne gemeinsame Erlebnisse und Momente zusammen gehabt. Unvergessen bleibt unsere Tour mit Ronnie O’Sullivan, Steve Davis und Michaela Tabb in einem Tourbus quer durch Deutschland. Alle die damals dabei waren können sich noch sehr gut daran erinnern, was wir für einen Spaß

 dabei hatten – sensationell!

Viele Exhibitions folgten, die PTC Tour entstand  und unsere Veranstaltungen gipfelten schließlich  in dem Weltranglistenturnier die German Masters in Berlin.

Brandon war  zu jeder Tages- und Nachtzeit ein Ansprechpartner für Probleme und Ideen. Er lebte den Sport Snooker.

Wir werden seinen britischen Humor wie auch seine direkte Art mit Menschen umzugehen alle sehr vermissen.

Brandon wollte unbedingt dass wir den Weg weiter gehen, und dies wird für mich auch Verpflichtung sein.

Ruhe in Frieden Brandon!

TC  mit dem gesamten Snookerstars Team  

Zum Seitenanfang